Monatlicher Archiv: Dezember 2020

Effektive und praktikable Maßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisikos für KiTas ab 11.01.2021?

Die rheinland-pfälzischen KiTa-Fachkräfte warten gespannt auf konkrete Maßnahmen für den KiTa-Betrieb der nächsten Monate unter Pandemiebedingungen. Bis zum 10.01.2021 gilt für die rheinland-pfälzischen KiTas der Regelbetrieb bei dringendem Bedarf. Die getroffene Regelung führte nach der Pressekonferenz am 13.12. 2020 zu massiven Protestschreiben von KiTa-Fachkräften und KiTa-Leitungen. Kritische Mails beantwortete das Bildungsministerium im Auftrag der Landesregierung […]

Unser Interview mit Frau Hubig – Teil 3

Wir haben mit der Bildungsministerin Stefanie Hubig über die Situation der Fachkräfte in Rheinland-Pfalz gesprochen. Jeden Freitag findet ihr einen neuen Teil des 45-minütigen Videointerviews mit unserer stellvertretenden Vorsitzenden Kristin Stark-Fürsicht. Der unten stehende Button führt direkt zu Teil 3 der Interviewserie auf Youtube. Heutiges Thema: Das Sozialraumbudget.

Kein Regelbetrieb in KiTas: Über 12.000 Rheinland-PfälzerInnen warten auf Stellungnahme der Landesregierung

Der nachfolgende Text stammt von unserem Verbandsmitglied Manuel Hein, Initiator der erfolgreichen Petition “Kein Regelbetrieb in KiTas” (hier abrufbar): Noch immer haben wir keine Reaktion der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Wir ErzieherInnen sind zutiefst enttäuscht und fühlen uns alleine gelassen. Die Anzahl der Unterschriften (bundesweit sogar über 13.000) sollten verdeutlichen, dass es viele Menschen gibt, die über […]

ErzieherInnen: Die Berufsgruppe mit den höchsten coronabedingten Fehlzeiten

In der heutigen medialen Berichterstattung wurde vielfach eine Studie der Krankenkassen AOK und Barmer zitiert, aus der hervorgeht, dass ErzieherInnen und pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen die Berufsgruppe darstellen, die die höchsten coronabedingten Fehlzeiten aufweisen (vgl. u.a. Berichterstattung vom Mitteldeutschen Rundfunk). Das verwundert uns nicht! Wir sind die Berufsgruppe, die ungeschützt viele Stunden am Tag mit […]

Gemeinsam durch die Krise!

Der KiTa-Fachkräfteverband Rheinland-Pfalz begrüßt die Forderung des Landeselternausschusses nach Sonderbetreuungsurlaub für Eltern! Ein solches Instrument würde sicherzustellen, dass die Kinder vorwiegend zu Hause betreut werden können, bis die Infektionszahlen so zurückgehen, dass ein regulärer KiTa-Betrieb wieder zu verantworten ist (Quelle: LEA RLP). Wir bedanken uns bei allen Eltern, die dem Appell der Regierung folgen und […]

Unser Interview mit Frau Hubig – Teil 2

Wir haben mit der Bildungsministerin Stefanie Hubig über die Situation der Fachkräfte in Rheinland-Pfalz gesprochen. Jeden Freitag findet ihr einen neuen Teil des 45-minütigen Videointerviews mit unserer stellvertretenden Vorsitzenden Kristin Stark-Fürsicht. Der unten stehende Button führt direkt zu Teil 2 der Interviewserie auf Youtube.

Petition: Kein Regelbetrieb in KiTas!

Unser Verbandsmitglied Manuel Hein hatte am Sonntagabend eine Petition gestartet. Nun ist das Quorum schon nach wenigen Tagen erreicht. Über 12.000 Menschen aus Rheinland-Pfalz, aus ganz Deutschland sind es sogar über 13.000 Personen, haben unterschrieben. Dies zeigt, dass viele Leute die aktuellen Probleme in unseren KiTas bewegen. Der Petitionsausschuss wird das Anliegen nun dem Landtag […]

Videogespräch mit der CDU zur aktuellen Situation der Schulen und KiTas

Am 16.12. lud Christian Baldauf (Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz) Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen sowie kommunale Träger zu einem Videogespräch über die aktuelle Situation an Schulen und KiTas ein. Anwesend waren außerdem einige CDU Politiker*innen, und auch ein Abiturient schilderte aktuelle Probleme der Schüler. Die Runde war recht groß, es gab viele Redebeiträge, die unterschiedliche Probleme in […]