Monatlicher Archiv: Juni 2021

Interview im pädagogischen Fachmagazin wamiki

Wamiki das pädagogische Fachmagazin trägt in der dritten Ausgabe des Jahres 2021 den Titel “Es reicht!” Auch wir als Verband kommen dabei zu Wort: Unter dem Aspekt “Aufstehen” steht unsere erste Vorsitzende Claudia Theobald Rede und Antwort zu unseren Beweggründen bei der Verbandsgründung und unseren Anliegen. Der Artikel ist außerdem unter folgendem Link auf den […]

Der KiTa-Fachkräfteverband RLP im Gespräch

Quartalsgespräch mit Xenia Roth Am 14.6. hatten wir mit vier Vorstandsmitgliedern das zweite Quartalsgespräch mit der Fachreferentin des Bildungsministeriums Frau Xenia Roth. Wir sind froh, dass ein regelmäßiger Austausch mit intensivem Gespräch auf dieser Ebene möglich ist. Thema war das neue Gesetz und die mittelbaren Arbeitszeiten des päd. Personals. Gesprächstermin mit dem Landesjugendamt Am 22.6. […]

Was sagen CDU, SPD, Grüne, und FDP in ihren Wahlprogrammen für die Bundestagswahl 2021 über KiTas?

Politik ist nichts anderes als Geldverteilen. So schnöde dieser Satz klingt, macht er einen großen Teil der politischen Wirklichkeit aus. KiTas sind in der politischen Wahrnehmung oft nicht so präsent. Das ist aber kein Naturgesetz. Jeder kann dazu beitragen, die KiTas und ihren Stellenwert für die Entwicklung von Kindern und deren Bildungsbiografie mehr ins gesellschaftliche […]

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Der KiTa-Fachkräfteverband RLP will dieses Bild nicht unwidersprochen hinnehmen und hat eine Mail ans Bundesfamilienministerium geschrieben: Sehr geehrte Damen und Herren des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Titelblatt Ihrer Broschüre zur betrieblichen Kinderbetreuung könnte nicht treffender und plakativer gestaltet sein. Es bringt die Kritik und die Sorgen der KiTa-Fachkräfte über die Bedingungen […]

Corona-Lockerungen ab dem 21. Juni: Offener Brief an Frau Hubig

Sehr geehrte Frau Ministerin Hubig, viele rheinland-pfälzischen KiTa-Fachkräfte sind erleichtert, dass ab 21.6. wieder regulär und nach dem jeweiligen Konzept der Einrichtung gearbeitet werden darf und die Maskenpflicht entfällt. Gerade mit jungen Kindern oder Kindern mit Förderbedarf ist  das Tragen der Maske im päd. Alltag sehr hinderlich und die Kommunikation erschwert. Die KiTa-Fachkräfte begrüßen, dass […]

Keine Kinderrechte im Grundgesetz

Als Verband, der sich für einen kindgerechten KiTa-Alltag einsetzt, haben wir die Debatte um die Kinderrechte im Grundgesetz gespannt mitverfolgt. Die Enttäuschung über das Scheitern ist auf verschiedenen Seiten groß. Die Belange von Kindern werden in Deutschland nicht wichtig genommen. Das zeigt sich an vielen Stellen und Institutionen, allen voran Schulen und Kindergärten. Sie werden […]

Neue Interviewreihe mit Professor Dr. Armin Schneider

Im Mai hat Kristin Starck-Fürsicht stellvertretend für den Kitafachkräfteverband Professor Dr. Armin Schneider, den Direktor des Instituts für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz (IBEB) und Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz, interviewt. Prof. Schneider spricht uns aus dem Herzen und redet Klartext! Nehmt euch die Zeit, das Video anzuschauen. Fachwelt […]