Monatlicher Archiv: Juni 2021

Corona-Lockerungen ab dem 21. Juni: Offener Brief an Frau Hubig

Sehr geehrte Frau Ministerin Hubig, viele rheinland-pfälzischen KiTa-Fachkräfte sind erleichtert, dass ab 21.6. wieder regulär und nach dem jeweiligen Konzept der Einrichtung gearbeitet werden darf und die Maskenpflicht entfällt. Gerade mit jungen Kindern oder Kindern mit Förderbedarf ist  das Tragen der Maske im päd. Alltag sehr hinderlich und die Kommunikation erschwert. Die KiTa-Fachkräfte begrüßen, dass […]

Keine Kinderrechte im Grundgesetz

Als Verband, der sich für einen kindgerechten KiTa-Alltag einsetzt, haben wir die Debatte um die Kinderrechte im Grundgesetz gespannt mitverfolgt. Die Enttäuschung über das Scheitern ist auf verschiedenen Seiten groß. Die Belange von Kindern werden in Deutschland nicht wichtig genommen. Das zeigt sich an vielen Stellen und Institutionen, allen voran Schulen und Kindergärten. Sie werden […]

Neue Interviewreihe mit Professor Dr. Armin Schneider

Im Mai hat Kristin Starck-Fürsicht stellvertretend für den Kitafachkräfteverband Professor Dr. Armin Schneider, den Direktor des Instituts für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz (IBEB) und Dekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz, interviewt. Prof. Schneider spricht uns aus dem Herzen und redet Klartext! Nehmt euch die Zeit, das Video anzuschauen. Fachwelt […]

Startklar für das neue KiTa-Gesetz?

Viele Einrichtungen wissen noch nicht, wie der KiTa-Alltag ab Juli aussehen wird Keiner KiTa wird es schlechter gehen! Dieses Versprechen wurde bis zur Verabschiedung des Gesetzes im August 2019 den Erzieher*innen auf jeder Infoveranstaltung gegeben. Wie sieht es aktuell aus, kurz vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes im Juli 2021? Der KiTa-Fachkräfteverband bekommt aktuell zahlreiche Berichte […]