Es geht nur um Geld und die Wirtschaft

Nachdem ich mich nun zwei Jahre an alle Regeln gehalten habe, Abstand, Masken, Impfen, Boostern, trotzdem infiziert, ist mir jetzt klar geworden, die Gesundheit des Kitapersonals, der Kinder und aller Angehörigen ist unwichtig, nichts wert. Es geht nur um Geld und die Wirtschaft.


Kollateralschäden werden bei der geplanten Durchseuchung in Kauf genommen. Freitesten nach einem Tag, dass ist für jeden der die Infektionskette in der Kita schon erlebt hat ein Witz. Da fühlt man sich für dumm verkauft.
Ich wüsste gerne wer sich so realtätsfremde Regelungen ausdenkt, z.B. Kinder die erkrankt sind zur Regelschließzeit abholen lassen. Das ist nicht machbar und grausam, vor allem für das betroffene Kind.
Ein Beispiel dafür, dass das die Arbeit und die Gesundheit des Kitapersonals offensichtlich von unserer Regierung nicht wertgeschätzt wird.

P.S.: Auf der Kreisverwaltung können sich die Mitarbeiter täglich testen lassen, in Kita müssen wir um Tests regelrecht kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner