Fehler im System

Ich möchte auf folgenden Fehler im System aufmerksam machen, der nicht nachvollziehbar ist. Wahres Scenario:

Derzeit befindet sich meine 8 Jährige Tochter in vorsorglicher Quarantäne. Sie hatte am 28.01. Kontakt zur Klavierlehrerin, die am Sonntag Symptome entwickelt hat und mittlerweile PCR Positiv getestet ist. Als verantwortungsbewusste Bürger haben wir da der Schule gemeldet. Anfangs hieß es sie muss bis 2.02. in Quarantäne und darf sich am 3.02. frei testen und wieder zur Schule. Heute informiert mich die Schule, das es für den privaten Bereich andere Regelungen gelten als in der Schule oder auch in Kita Einrichtungen. Verweist auf diese Bestimmungen des Gesundheitsamtes.


GESUNDHEITSAMT-MAINZ-BINGEN
Wer bis zu zwei Tage vor oder nach der Abstrichentnahme oder dem Auftreten der Symptome bei der positiv getesteten Person einen Kontakt hatte, gilt als enge Kontaktperson, wenn:

ein enger Kontakt von mehr als 10 Minuten und im Abstand von weniger als 1,5 m bestand, ohne dass ein adäquater Schutz durch Masken eingehalten wurde,
ein Gespräch ohne adäquaten Schutz durch Masken geführt wurde, unabhängig von der Gesprächsdauer,
ein gleichzeitiger Aufenthalt von Kontaktperson und positiver Person im selben Raum für mehr als 10 Minuten bestand, auch wenn durchgehend und korrekt Masken getragen wurden (z.B. bei Feiern, gemeinsamem Singen oder Sporttreiben in Innenräumen ohne adäquate Lüftung oder Flugzeugpassagiere in derselben Reihe oder in den zwei Reihen davor oder dahinter).

Unter dem letzten Punkt fällt meine Tochter! Meine Tochter muss nun 10 Tage in Quarantäne bzw. 7 Tage darf sich am 8. Tag, Samstag, somit frei testen.

Ich inszeniere neues Beispiel-Scenario:

Meine Tochter hat über das Jule Projekt einen Betreuer an der Schule, mit dem macht sie nachmittags öfters separat Hausaufgaben in der Schule. Wenn dieser jetzt positiv getestet würde, dürfte sie Donnerstag mit einer Freitestung wieder zur Schule gehen. Obwohl sie genauso lange mit dem Betreuer im Raum gewesen wäre wie mit der Klavierlehrerin!
Wie ist das zu erklären??
Ich bin Erzieherin und Falle dadurch nun eine Woche in der Kita aus, weil ich mein Kind betreuen muss!! Wir bereits Personalnotstand haben. Das ist nicht fair, gegenüber dem Kita und dem Schulpersonal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner