Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des KiTa-Fachkräfteverbandes!

Am Mittwoch, den 7. April 2021 habe ich drei verschiedene Interviews geführt. Um 14.00 Uhr wurde ich direkt nach der Pressekonferenz und der Bekanntgabe der neuen Maßnahmen unter anderem zum Thema Maskenpflicht interviewt. Ich war darauf nicht vorbereitet und habe mich daher missverständlich ausgedrückt. Das tut mir leid. Was ich sagen wollte war, dass wenn Erzieher*innen Masken tragen, das Virus sich noch immer über die vielen Kinder, die ja enge und ungeschützte Kontakte haben, ausbreiten kann. Maskentragende Erzieher*innen werden das Problem nicht lösen.

Ich habe mich ungeschickt im Sinne von: “Das kann man machen oder es ist schön und gut, wenn das Personal Masken trägt, wird aber an den Infektionszahlen nichts ändern” ausgedrückt.  Das wurde dann so interpretiert und geschrieben, dass der Verband das Maskentragen in der KiTa begrüßt.

In Zukunft werde ich mich nicht mehr sofort interviewen lassen, ohne selbst wenigstens kurz über neue Informationen nachdenken zu können und zu überlegen, wie ich was formulieren soll. Vor der Verbandsgründung hatte ich keinerlei Erfahrung mit den Medien und werde noch lange Zeit auf diesem Gebiet zu lernen haben.

Unsere Haltung als Verband ist klar:

Die Maskenpflicht für Erzieher wird nicht dazu führen, dass die Infektionszahlen sinken. Wofür wir uns seit Monaten eingesetzt haben, sind Kontaktreduzierungen, eine sinnvolle Teststrategie, Luftfilteranlagen und ein Impfangebot für alle KiTa-Fachkräfte. Das werden wir auch weiterhin so tun.

Als Verbandsvorsitzende hoffe ich, dass wir in der Zukunft das Corona-Thema hinter uns lassen und zum eigentlichen Sinn und Zweck des Kita-Fachkräfteverbands Rheinland-Pfalz zurückkehren können, nämlich die Verbesserung der KiTa-Rahmenbedingungen.

Ich wünsche uns allen weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen in einem der schwierigsten Arbeitsfelder, die es in der Corona-Zeit gibt.

Eure

Claudia Theobald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.