Regelmäßige Infos über Kita-Politik des Landes

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,

wir wollen wir euch immer mal wieder davon berichten, was Politiker im Landtag in Mainz zum Thema Kitas sagen oder fragen, welche Diskussionen sie führen bzw. welche Entscheidungen sie treffen. 

Zum einen möchten wir euch informieren, zum anderen anregen, dass ihr die Probleme in euren Kitas sichtbar macht, indem ihr an Verantwortliche schreibt, ins Gespräch geht, diskutiert und argumentiert. Unser KiTa-Fachkräfteverband unterstützt euch dabei gerne! Die Politik braucht die Stimme aus der Praxis, um zu verstehen, wie weit unser Kita-Alltag von den Ansprüchen einer kindgerechten Frühpädagogik mit guter Bildung und Betreuung entfernt ist. Was in Mainz beschlossen wird, bestimmt maßgeblich die Rahmenbedingungen in unseren Einrichtungen. 

Ein Bild, das drinnen, Decke, mehrere, zugemüllt enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Besonders freut uns, dass unser Interview mit einer Kita-Leitung aus Kusel ein großes mediales Echo fand. Das führte dazu, dass ein Antrag gestellt wurde, über dieses Thema im nächsten Bildungsausschuss am 28.10. 2021 zu sprechen:

3 Monate Kita-Gesetz: Personalsituation am Beispiel der protestantischen Kindertagesstätte Albert-Schweitzer und den Kindertagesstätten im Landkreis Kusel

“Veränderung des Personalschlüssels in den Kitas im Kita-Jahr 2021/2022 sowie voraussichtlich im Stellenplan im Kita-Jahr 2022/2023, Betreuung und Förderung der Kinder durch multiprofessionelle Teams; Berichterstattung der Landesregierung im Ausschuss für Bildung”

Der gesamte Antrag kann auf der Homepage des Landtags eingesehen werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner