Videogespräch mit dem KEA Neuwied

Am 6.1.2021 um 17.00 Uhr fand ein Videogespräch mit dem Kreiselternausschuss Neuwied und unserem Verband statt.

Elternvertreter*innen wie Erzieher*innen begrüßen, dass das neue Kita-Gesetz die verpflichtenden flächendeckenden Gründungen von Stadt-und Kreiselternausschüssen vorsieht.

Leider sind die überörtlichen Elternvertretungen vielen Menschen schlicht unbekannt. Der Blick geht oft nicht über den Elternausschuss vor Ort hinaus. Politische Arbeit für bessere Rahmenbedingungen findet aber in den KEAs und vor allem im Landeselternausschuss statt.  Hier sehen wir die KiTas in der Pflicht, in Elternversammlungen über diese wichtige Aufgabe zu informieren und für ein Engagement zu werben.

Wir sprachen strukturelle Probleme des KiTa-Alltags an und das Problem des Personalmangels, das sich mit dem neuen KiTa-Gesetz wahrscheinlich noch verschärfen wird, da das vorhandene Personal gerade reicht, um die sieben Stunden für alle mit betreuungsintensiver Mittagszeit abzudecken. Ob genug Personal gefunden wird, um die Bedarfe darüber hinaus abzudecken, bleibt abzuwarten.

Als Verband möchten wir über gute frühkindliche Bildung ins Gespräch kommen und legten den Elternvertreter*innen die rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen ans Herz. Hier sind die Ansprüche an eine hochwertige Bildung und Betreuung festgehalten und hierauf gründen sich die Konzeptionen der KiTas. Wie weit der KiTa-Alltag von diesen Zielen entfernt ist, was umsetzbar ist und wofür bessere Rahmenbedingungen dringend erforderlich wären, darüber müssen KiTa-Fachkräfte und Eltern miteinander ins Gespräch kommen.

Gemeinsame politische Ziele von Eltern und Fachkräften sind bedarfsgerechte Betreuungszeiten und kindgerechte Rahmenbedingungen, die eine gute frühkindliche Bildung ermöglichen. Dafür engagiert sich der KEA Neuwied genauso wie wir als KiTa-Fachkräfteverband.

Im Hinblick auf die nächsten Monate unter Pandemiebedingungen wünschen sich Eltern und Fachkräfte, dass wir zu einem kontinuierlichen KiTa-Betrieb mit verlässliche Betreuungszeiten und hochwertigen Infektionsschutz kommen. Der KEA Neuwied und wir als Kitafachkräfteverband wollen miteinander im Gespräch bleiben und uns gemeinsam für eine gute KiTa-Zukunft engagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.