Monatlicher Archiv: Mai 2021

Gewerkschaft und KiTa-Fachkräfteverband

Mitglieder berichten, warum sie sich in beiden Organisationen engagieren Das große Anliegen der neugegründeten KiTa-Fachkräfteverbände ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen in unseren Kindertagesstätten. Darüber wollen wir als Stimme aus der Praxis laut und öffentlich sprechen. Unsere Forderungen decken sich mit denen der Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden. Wenn möglichst viele Stimmen das gleiche Anliegen öffentlich vertreten, wird […]

Neue Broschüre: “Grundlagen der Elternmitwirkung in rheinland-pfälzischen KiTas”

Liebe rheinland-pfälzische KiTa-Eltern, der KiTa-Fachkräfteverband Rheinland-Pfalz sagt Danke für die Briefe und Aktionen des Landes-Elternausschusses und der Kreiselternausschüsse anlässlich des Tages der Kinderbetreuung! Damit es unseren Kindern in der KiTa gutgeht, brauchen wir die enge Zusammenarbeit von Fachkräften, Eltern und dem Träger. Elternausschüsse erfüllen hier eine wichtige Aufgabe und sind für die KiTa-Arbeit unverzichtbar. Es […]

Wahlkampf in der KiTa

Liebe Mitglieder und Freunde des KiTa-Fachkräfteverbands, heute hat in unserer KiTa der Wahlkampf für die Bundestagswahl begonnen. In einer Tragetasche, die mit einem großem Bundesadler bedruckt war, befanden sich eine Schachtel Merci und getrocknete Apfelringe. Mit einem Schreiben wurde den Erzieher*innen und Erziehern für ihre wichtige und wertvolle Arbeit gedankt, gerade auch in Pandemiezeiten. Diese […]

Verbesserungen für die KiTa-Qualität in RLP? KiTa-Fachkräfte sind enttäuscht über Koalitionsvertrag

Viele KiTa-Fachkräfte sind über den neuen Koalitionsvertrag der Ampel enttäuscht. Die Aussagen, dass die KiTas im Land bereits eine gute pädagogische Qualität und einen Spitzenplatz im Länderranking einnehmen, spiegelt nicht die Realität der meisten Einrichtungen wider. Im aktuellen Ländervergleich der Bertelsmann Stiftung wird aufgezeigt, dass die überwiegende Mehrheit aller KiTa-Kinder keine kindgerechten Bedingungen in ihren […]

Profilergänzende Kräfte in der KiTa: Sind Mitarbeiter*innen aus fachfremden Berufsgruppen eine Bereicherung?

Eines der großen Probleme in unseren KiTas ist der Fachkräftemangel. In vielen Einrichtungen ist es zur traurigen Normalität geworden, dass nicht alle Stellen besetzt werden können. In den nächsten Jahren wird sich das Problem voraussichtlich noch verschärfen. Deshalb wurde die Fachkräftevereinbarung für die KiTas in RLP neu gefasst. 30% der Kräfte, die mit den Kindern […]

Diskurs zum Thema Fachlichkeit

Liebe Online-Community, In der Chatgruppe des Verbands wird gerade lebhaft über das Thema der Fachlichkeit diskutiert. Wie viele Fachkräfte braucht eine KiTa? Können Quereinsteiger mit einer schnell absolvierten Basisqualifikation nicht genauso gut in der Kita arbeiten? Wie wichtig ist das Thema der pädagogischen Qualität überhaupt? Auch in Pandemiezeiten ging es vorrangig darum, in den KiTas […]

IMMERWÄHRENDE SCHÜLERINNEN…

zuständig für Kinder und Gedöns oder Erzieherinnen auf der Rutschbahn nach unten “Nach wie vor werden Erziehrinnen und Erzieher nicht in dem Maße anerkannt, wie es diesem Beruf und denen, die ihn ausüben, zukommt. Im Gegenteil! Im „wamiki“-Gespräch erklärt Dr. Elke Alsago, Referentin des ver.di-Bundesvorstands, welche Strategien der Abwertung bundes- und landesweit erfunden und durchgesetzt […]

Die „Entfachlichung“ der Erzieherinnen und Erzieher

Als Sie heute Morgen aufgestanden sind, haben sie bestimmt dem Bäcker zuerst einmal die neuesten Brötchenrezepte vorgestellt. Anschließend ging es dann mit der Bahn zur Arbeit. Dort teilten sie dem Schaffner zuerst noch einmal die wichtigsten und effizientesten Möglichkeiten der Nutzung der Bahn mit. Auf der Arbeit angekommen, wurde der Pförtner um eine bessere und […]