Kategorie Archiv: Kommentar

Stellungnahme zu den Äußerungen des Landeselternausschussvorsitzenden Andreas Winheller

Gegenüber dem SWR sprach sich Herr Winheller am 13.4.2021 dafür aus, dass die Kitas auch bei einer Inzidenz von mehr als 200 im eingeschränkten Regelbetrieb für alle Kinder geöffnet bleiben (Quelle: SWR Rheinland-Pfalz Live-Blog, 13. April 2021, 17.00 Uhr). Eine Notbetreuungsregelung lehnt der Vorsitzende grundsätzlich ab. Er sagt, dass der eingeschränkte Regelbetrieb sehr gut funktioniert […]

KiTa-Helfer – eine Lösung in Zeiten des Fachkräftemangels?

Immer mehr Stellen bleiben in unseren KiTas unbesetzt. Es gibt nicht genügend Fachkräfte, und die Lage wird sich aller Prognosen nach in den nächsten Jahren weiter verschärfen. Die institutionelle Kinderbetreuung ist mittlerweile unverzichtbar für das Arbeits-und Wirtschaftsleben geworden. Der Betreuungsaspekt steht an erster Stelle. Es geht darum, ein vollumfängliches Betreuungsangebot aufrecht zu erhalten. Gute frühkindliche […]

KiTas in Rheinland-Pfalz: Zurück zum Regelbetrieb!?

Wie so oft während der Corona-Pandemie wurden die KiTas am Freitagnachmittag offiziell vom Bildungsministerium über weitere Öffnungsschritte ab Montag informiert. Auch eine Mail an die Eltern sollte unverzüglich weitergeleitet werden. Ab dem 8. März dürfen die Vorschulkinder wieder kommen und ab dem 15. März soll für alle KiTa-Kinder der reguläre Alltag wieder starten. Alle sehnen […]

Kommentar zur Videokonferenz vom 20.01.2021

Liebe Online- Community, in einem Kommentar auf Facebook wurden wir gefragt, ob wir zu der Videokonferenz am 20.1.2021, über die wir bereits berichteten (siehe hier), öffentlich Stellung beziehen werden. Seit Monaten sprechen, schreiben und posten wir auf allen Ebenen. Wir beschreiben die konkreten Probleme vor Ort und machen klar und deutlich, was wir in den […]

Einfach weiter so, Rheinland-Pfalz?

Der nachfolgende persönliche Kommentar von unserem Verbandsmitglied und Webadministratorin Sandra Krollmann bezieht sich auf die Pressekonferenz der Landesregierung Rheinland-Pfalz am 20. Januar 2021. Es ist schwer in Worte zu fassen, wie sich das gerade anfühlt: Wut, Resignation, Hoffnungslosigkeit. Alles irgendwie gleichzeitig, mal mehr, mal weniger. Wieder hat die Landesregierung entschieden, sich gegen den Bund-Länder-Beschluss zu […]

KiTas in der Pandemie: Welche Art der Wertschätzung brauchen die Erzieher*innen?

Soviel Lob und wertschätzende Worte wie zurzeit gab es noch nie. Wo immer Politiker mit oder über Kita-Fachkräfte sprechen, ist von Systemrelevanz, großer Wichtigkeit und Unverzichtbarkeit die Rede. Erzieher*innen machten überhaupt und besonders in der Pandemie ausgezeichnete, wertvolle und großartige Arbeit, ist aus vielen politischen Mündern zu hören. Soviel Wertschätzung ist erfreulich und gleichzeitig hat […]

Verlängerung des Kinderkrankengeldes für Eltern

Der Verband KiTa-Fachkräfte Rheinland-Pfalz begrüßt die Verlängerung des Kinderkrankengeldes von 10 auf 20 Tage. Wenn Eltern ihre Kinder pandemiebedingt zu Hause betreuen sollen, ist es richtig und wichtig, dass sie für die Betreuung von der Arbeit freigestellt werden. Eltern können auch dann zu Hause bei Ihren Kindern bleiben, wenn die Regierung appelliert, die Kinder nicht […]

ErzieherInnen: Die Berufsgruppe mit den höchsten coronabedingten Fehlzeiten

In der heutigen medialen Berichterstattung wurde vielfach eine Studie der Krankenkassen AOK und Barmer zitiert, aus der hervorgeht, dass ErzieherInnen und pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen die Berufsgruppe darstellen, die die höchsten coronabedingten Fehlzeiten aufweisen (vgl. u.a. Berichterstattung vom Mitteldeutschen Rundfunk). Das verwundert uns nicht! Wir sind die Berufsgruppe, die ungeschützt viele Stunden am Tag mit […]

Die KiTa und das liebe Geld

Wie das Handelsblatt am 8.12.2020 berichtete, gab es beim letzten Treffen der Familienminister Auseinandersetzungen über die Finanzierungsbeteiligung des Bundes an den KiTas nach 2022. KiTa-Plätze nach den Bedarfen der Eltern zur Verfügung zu stellen, ist kommunale Pflichtaufgabe. Wann wurde das so festgelegt? Auf jeden Fall noch in einer Zeit, als Kindergärten familienergänzende Einrichtungen waren. Dort […]

Offener Brief eines Verbandsmitglieds an Bundesfamilienministerin Giffey

Der nachfolgende offene Brief des Verbandsmitglieds und unserer Webadministratorin Sandra Krollmann bezieht sich auf folgende Aussage von Frau Franziska Giffey: “Die Gruppe von null bis fünf Jahren infiziert sich nach wie vor am seltensten mit dem Coronavirus. Die Zahl der Neuinfektionen liegt hier im bundesweiten Durchschnitt bei 59 pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.” Hintergründe […]